Team   
Kontakt   
Impressum   
Events   
 

 

 

 


ClownInnen sind stark!
ClownInnen sind frei!
ClownInnen sind sexy!
ClownInnen sind reich!

 

ClownInnen sind frei!

Missgeschicke, Ungereimtheiten - sie passieren jedem. Die ClownIn verzweifelt daran nicht, sie liebt das gekonnte Stolpern über die eigenen Riesenfüße (gelernt ist gelernt) , und selbst wenn sie sich schämen sollte - wer sieht das schon hinter der Clownsmaske? Alles was schief gehen kann, darf und soll der ClownIn schief gehen; und anders als sonst, folgt keine Strafe - die ClownIn darf, was anderen nicht erlaubt ist. Für den Moment auf der Bühne ist die ClownIn eine vollkommene IndividualistIn. Alle Zwänge und Pflichten hat sie abgestreift und tut was sie möchte. Schreien, singen, tanzen, lachen, weinen: die ClownIn ist von gesellschaftlicher Konvention befreit.

Diese Befreiung wirkt nicht nur auf das Publikum, auch die ClownIn selber gewinnt. Erstens weil sie sich ausgetobt hat, zweitens weil sie merkt, dass es nicht so schlimm ist sich einmal gehen zu lassen (mehr noch: sie wird geschätzt dafür). Eine Freiheit allerdings hat die ClownIn nicht: sie darf nicht langweilen. Aber wer will das schon?

 

 
© - Alle Rechte vorbehalten