Team   
Kontakt   
Impressum   
Events   
 
   
 
 
 
   
 

Team

 

 

Uli Tamm

Als Kind konnte sie Clowns nicht leiden – die machten ja immer alles falsch. Sie wurde dennoch – oder vielleicht gerade deshalb – Clownin – und ihr größtes Vergnügen ist es heute, mit Lust daneben zu platschen und anderen den Weg ins fröhliche Fehlerleben zu ebnen.
Das ist nicht immer leicht – jedoch das Lachen über sich selbst und die eigene Unvollkommenheit zeigt überraschend vielfältige, spannende Wege, unser Leben miteinander zu gestalten.
Uli Tamm ist staatlich geprüfte Schauspielerin, Clownin, Clownstrainerin, Humorcoach (meinem persönlichen Humorstil auf die Spur kommen), Risiko- und Konfliktcoach, Kontaktcoach. Sie ist Supervisorin, Trainerin für Gestaltarbeit und Coach für Menschen in beruflichen Entscheidungs-situationen.
Seit 2000 leitet sie Die Clownschule. Ihre Clownstrainings eignen sich für interessierte Menschen, die einmal auf un-gewöhnliche Weise etwas ‚nur‘ für sich tun wollen, die neben-beruflich oder einfach zum Freizeitvergnügen mit dem Clown experimentieren wollen, die ihre Kommunikationsfähigkeiten erweitern, ihre Clownserfahrungen in ihren Beruf integrieren wollen oder die ihre Angebote als Sprungbrett für einen Ein-stieg in den Profi-Clown nutzen.
Seit 2012 gehört die Fortbildung zum Klinik-Clown zum festen Programm. Ab 2018 startet die aktuelle Fortbildung. Sie wird von der verschmitzt-liebenswerten und mittlerweile sehr er-fahrenen Clownin und Klinik-Clownin Bettina Gläske geleitet.
Uli Tamms Leidenschaft: Von der Enge in die Weite, vom Kopf in den Körper, und alle Bewertungen in den Urlaub schicken: So öffnest du deiner Kreativität Tür und Tor.

 

 

Bettina Gläske

Bettina Gläske ist Clown und Klinik-Clown. Nach ihrer Grund-ausbildung bei Uli Tamm – Die Clownschule absolvierte sie ihre Klinik-Clownausbildung am TuT in Hannover.
Darüberhinaus nahm sie an Weiterbildungen bei Clowns-trainern aus aller Welt teil: Ton Kurstjens (Holland), Andreas Hartmann, Hilde Cromheecke, Marcel Briand (Schweiz), Annemie Missinne, Moshe Cohen (USA) und anderen sie bereichernden Trainern.
Eine Fortbildung für einen bewussteren Umgang mit der eige-nen Stimme bei Imke McMurtrie ergänzte methodisch ihr Kon-zept der Fortbildung im Rahmen der notwendigen Körperarbeit für Atem und Stimme.
Seit 2012 ist sie aktives Mitglied und Clown bei Klinik-Clowns Hamburg e.V.
Bettina Gläske ist Gründungs- und Ensemblemitglied der Clownstheatertruppe Familie Pappilotti, die bereits mehrmals auf Hamburger Bühnen zu sehen war.
Ihre jahrelange Praxiserfahrung, die sie in Kinderkliniken, im Kinderhospiz, in Senioren- und Pflegeinrichtungen und auf Krankenstationen für Erwachsene sammeln konnte, bildet das Fundament für ihr breit gefächertes Fachwissen als Klinik-Clown.

 

 

Jannik Nowak

Als Diplomschauspieler, eigentlich vom Theater und dem Musiktheater kommend, ist Jannik Nowak nebenberuflich aktiver Klinik-Clown. Schon lange fasziniert ihn die Zauberei. Für einen Klinik-Clown ist sie ebenso wichtig wie die Arbeit mit der ‚natürlichen‘ Stimme eines jeden und Rhythmus. Für ihn gibt es keine ‚un‘-musikalischen Menschen – Jannik: "Musik und Rhythmus sind ein Urbedürfnis des Menschen und sie sind wichtig für authentisches und ‚stimmiges‘ Clownspiel."
Er hat die Ausbildung an der Schule clown.werden 2014 abgeschlossen und arbeitet seither als „Pépe“ bei den Klinik-Clowns-Hamburg. Er ist Zauberer und spielt und singt in verschiedenen Bands.

 

 
   
© - Alle Rechte vorbehalten