Uli Tamm


Ich bin vergnügt. - Nicht immer, aber sehr oft. Heiterkeit ist meine Berufung: Ich freue mich, wenn ich Menschen zum Lachen bringe und sie mit mehr Leichtigkeit durch ihr Leben gehen können. Darum bin ich Clownin geworden und darum bilde ich auch gerne Clowns aus.

Wie bringt man andere Menschen zum Lachen? Was macht wem wann Vergnügen? - Die Antworten finden wir gemeinsam, indem wir Beobachtungen und Erlebnisse aus unserer Umwelt neu gestalten: mit Körper, Geist, Heiterkeit und dem humorvollen Blick des Clowns. Dabei entsteht - Schritt für Schritt - ein individueller Clownscharakter.

Ich bin staatlich geprüfte Schauspielerin mit 15-jähriger Bühnenpraxis, Clownin, Clownstrainerin und Regisseurin. Darüber hinaus arbeite ich als Trainerin für Gestaltarbeit und coache Menschen in individuellen und beruflichen Entscheidungssituationen.

Seit 30 Jahren leite ich die Clownschule in Hamburg. In habe mir meine Faszination für die kreativen Entwicklungsprozesse der Menschen, die ich begleite, hundertprozentig erhalten: Jeder Mensch ist einzigartig und so einzigartig ist auch seine Clownsfigur.

Meine Kurse eignen sich für Menschen, die auf ungewöhnliche Weise Erkenntnisse gewinnen wollen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen experimentieren mit dem Clown-Sein, vertiefen ihre Achtsamkeit und erweitern ihre Kommunikationsfähigkeiten. Das sind kostbare Fähigkeiten - sowohl im Berufs- als auch im Privatleben.

Wer seine Erfahrungen aus meinen Kursen als Sprungbrett für Auftritte, als Einstieg zum Profi-Clown nutzen möchte oder seine Fähigkeiten zum Klinik-Clown ausbauen will, dem helfe ich gern weiter.




die clownschule